Das Oosterschelde Wehr

Das Oosterschelde Wehr
Video: Das Oosterschelde Wehr
Der Bau der Oosterschelde Wehr war ein so gigantisches Projekt, dass man für sie allein eine Website aufbauen könnte. Ohne Zweifel ist das Sturmflutwehr in der Oosterschlede das beeindruckendste Wehrbauwerk der Niederlande. Andere Sturmflutwehre befinden sich noch in der Holländischen IJssel und bei  „Nieuwe Waterweg“.

Das Sturmflutwehr, das letzten Endes zweieinhalb Milliarden gekostet hat, wurde am 4. Oktober 1986 durch Königin Beatrix offiziell eröffnet. Aber

Platz 4
Oosterschelde Wehr
was hatte man für diese Summe erhalten? Eine Überschwemmungskatastrophe konnte nach dem Bau nur noch alle 4000 Jahre passieren. Zudem sollte das gesamte Bauwerk die nächsten 200 Jahre nicht ersetzt werden müssen. Erst in der ersten Hälfte des 21. Jahrhunderts muss man sich die Frage erneut stellen, inwiefern das System angepasst werden muss.