Der Zwin

Der Zwin ist ein Naturreservat, das 1952 gegründet wurde. Es liegt an der Niederländisch-Belgischen Küste. Seine Fläche beträgt 158 Hektar, von denen sich 125 Hektar auf Belgischem Gebiet und 33 Hektar auf Niederländischem Gebiet befinden. Das Reservat besteht aus einer Säumung von Dünen mit salzigem Marschland und Watt.
Es ist berühmt für seine Artenvielfalt von salzresistenten Pflanzen. Außerdem ist es ein populärer Ort für Vogelbeobachter, da das Gebiet jedes Jahr rund 10.000 brütende Vögel anzieht. Neben geführten Touren sind auch individuelle Spaziergänge in bestimmten Bereichen im Park und im „Vogellehrpark” erlaubt. Der Großteil des Parks ist für Besucher nicht zugänglich, um eine Störung der brütenden Vögel zu vermeiden.

Adresse

Graaf Léon Lippensdreef 8, B-8300 Knokke-Heist
Telefon : 0032 50 / 60 70 86  fax : 0032 50 / 62 20 00
website : www.zwin.be (in Französisch and Niederländisch)
e-mail : info@zwin.be

Anfahrtsweg

Von Antwerpen, über die N49 Antwerpen-Knokke
Von Kortrijk/Bruges, über die Bruges Seebrücken Straße (verlängerte A17 Kortrijk-Bruges); Ausfahrt nach rechts in Richtung Knokke-Heist
Aus den Niederlanden
Durch Antwerpen und nach Sluis-Aardenburg nach rechts in Richtung Knokke