Mitarbeiter

Mit Hilfe der Sponsorengeldern des Kulturfonds, ist unsere Internetseite jetzt auch auf Deutsch verfügbar. Die Übersetzung erfolgte durch ein begeistertes Übersetzerteam von sechs freiwilligen, überwiegend studentischen Mitarbeitern, aus verschiedenen Ländern Europas.

Viele Freiwillige haben im unteren Abschnitt einen Fragebogen ausgefüllt und Antworten über sich selbst gegeben und warum sie an diesem Projekt mitgearbeitet haben.

Eszter Simonfi (project manager)

Alter: 23
Herkunft: Budapest, Ungarn
Motto: Wenn du etwas beginnst dann mache es richtig. Deine Unvollkommenheit macht dich einzigartig.
Studiengang: Französisch und Niederländisch (ELTE Universität)
Aufgabe im Projekt: Projekt Management, Übersetzung, Umsetzung, Korrektur
Motivation: Ich arbeitete im ersten Teil des Projekts dieser Stiftung und es war eine großartige Herausforderung für mich als Koordinator mitzuwirken.
Was magst du am meisten an den Deltawerken?: Ich liebe es diese gewaltigen Bauwerke zu bewundern und gleichzeitig aber auch die Schönheit der Natur und die Macht der Menschheit zu genießen.

Übersetzer Team

Barbara Lutz

Alter: 27
Herkunft: Waldenburg, Deutschland
Motto:-
Studiengang: Animal Management
Aufgabe im Projekt: Übersetzerin
Motivation: Übersetzen macht Spaß.
Was magst du am meisten an den Deltawerken?: Es ist fesselnd mehr über die Art und Weise zu erfahren, wie man das Land gegen die Wassergewalt schützen kann.

Thomas C. Kohl

Alter:24
Herkunft: Berlin, Deutschland
Motto: Jeder Mensch sollte sich immer zweierlei Dinge bewusst sein: Zum einen ist er ein Narr zum Anderen ist seine Existenz von kurzer Dauer.
Studiengang: Gartenbau und Niedrig Lohnsklave in einem lokalen Lichtspielhaus.
Aufgabe im Projekt: Übersetzer
Motivation: Ich kann dem Geräusch ankommenden Geldes auf meinem Konto nicht widerstehen ;-). Um ehrlich zu sein wollte ich meine Englisch Kenntnisse auf diese Weise schon seit einiger Zeit auffrischen, was recht gut  funktioniert hat.
Was magst du am meisten an den Deltawerken?: Ich liebe das Meer und die Seite war meiner Meinung nach ziemlich eindrucksvoll. Eines Tages werde ich noch all die Plätze besuchen über die ich geschrieben hab. Des weiteren faszinierte ich mich mehr und mehr für die Deltawerken beim Lesen der Texte.

Sebastian A. Prinz

Alter: 25
Herkunft: Berlin, Deutschland
Motto: Folge deinem Herzen.
Studiengang: Wildlife Management
Aufgabe im Projekt: Übersetzer
Motivation: Das Projekt gab mir die Möglichkeit meine Niederländisch Kenntnisse noch besser anzuwenden und auszubauen. Darüber hinaus haben mich die Deltawerke als wichtiger Meilenstein niederländischer Geschichte fasziniert, da die Naturgewalt des Meeres ein ständiger Begleiter unserer „Westerburen“ sein wird.
Was magst du am meisten an den Deltawerken?: Die Dualität des Meeres als monströse Naturgewalt und Nahrungsquelle, Energielieferant und Verkehrsader ist auf der ganzen Welt ein komplexes Wesen. Zu guter letzt bliebt dem Menschen immer noch die Weite in der man sich verlieren kann und gleichzeitig Ruhe findet.

Anke Kernbach

Alter: 27
Wohnort:Berlin
Motto: Keine Bange, es kann immer noch schlimmer kommen.
Arbeit: Student der Gartenbauwissenschaften und Niedriglohnsklave in einem Supermarkt
Aufgabe im Projekt: Übersetzung div. Artikel und Erstellung von Suchbegriffen
Motivation: Manchmal tun Menschen eben Dinge, die man nicht erklären kann.
Was magst du am meisten an den Deltawerken?: Während des Übersetzens las ich viel über Geschichte und Natur der Deltawerken-Region. Es gibt dort so viel zu sehen – ich kann noch gar nicht sagen, was mir daran gefällt, vevor ich es nicht selbst alles gesehen habe ... :-D

Programmier Team

Thomas Filius (Teamleiter)

Alter: 27
Herkunft: Middelburg, Niederlande
Motto: Nil Volentibus arduum (Nichts ist unmöglich wenn du es wirklich willst.)
Studiengang: Nobis Stultius IT, Eigentümer der
Highschool Zeeland, Informatik
Aufgabe im Projekt: Editieren der Internetseite für ein Funktionieren der drei Sprachen