Rotterdam/Rijnmond-Gebiet

Die Stadt Rotterdam und die angrenzende Rijnmond-Region beherbergen einen der größten Häfen der Welt. Vom Euromast schaut man aus der Vogelperspektive auf das riesige Dockareal. Man kann eine Bootstour durch das Hafengebiet und die petrochemische Industrie machen. In den letzten Jahrzehnten ist der Hafen weiter westwärts Richtung Nordsee gezogen. Zweimal wurden große Flächen Sand aufgeschüttet, um mehr Platz für den Hafen zu schaffen. Unglücklicherweise konnten alte Fischerdörfer, wie etwa  Maassluis, Schiedam und Vlaaderingen nicht Rotterdams Expansionsdrang entfliehen. Die Natur hat von diesen Entwicklungen nicht profitiert, aber dafür Handel, Kultur, Kunst, Tourismus und Freizeitaktivitäten.